Erziehungsbeistandschaften

Erziehungsbeistandschaften nach § 30 SGB VIII

Durch die angebotene Erziehungsbeistandschaft der Jugend- und Familienhilfepraxis Döpfer GmbH können die Kinder und Jugendlichen bei der Wahrnehmung und der Bewältigung von Entwicklungsproblemen unterstützt werden. In diesem Zusammenhang ist es uns wichtig, auf das soziale Umfeld der betroffenen Personengruppe Rücksicht zu nehmen. Die Förderung der Verselbständigung und die Begleitung der Persönlichkeitsentwicklung sind wichtige Ziele.

Die Erziehungsbeistandschaft erfolgt über einen längeren Zeitraum als Ergänzung und Unterstützung der familiären Erziehung und bezieht dabei das soziale Umfeld - soweit wie möglich - mit ein.

Grundlage für die Erziehungsbeistandschaft ist der Hilfeplan, der in Zusammenarbeit mit den Kindern bzw. Jugendlichen, den Personensorgeberechtigten, dem Jugendamt und der Jugend- und Familienhilfepraxis Döpfer GmbH erstellt wird. Dieser enthält eine Konkretisierung der Leistungen im Einzelnen, die vereinbarten Zielsetzungen und dient zur weiteren Planung des Fortgangs der Hilfe. Eine Überprüfung und Fortschreibung des Hilfeplans findet mindestens nach sechs Monaten statt.


Maßnahmen der Erziehungsbeistandschaft:





Unsere Anschrift

Jugend- und Familienhilfe Praxis Döpfer GmbH
Klosterstr. 25
92421 Schwandorf

Tel:      09431/5107-23 oder -24
Fax:     09431/5107-22
Mobil:  0151/28745636


Schwerpunkte

Erziehungsbeistandschaft
Sozialpädagogische Familienhilfe
Begleiteter Umgang
Hilfe für junge Volljährige
Schulbegleitungen


Terminvereinbarung

Möchten Sie einen Termin vereinbaren geht dies am einfachsten telefonisch:

09431/5107-23

oder alternativ unter: 0151/28745636
info@familienhilfe-schwandorf.de