Sozialpädagogische Familienhilfe

Sozialpädagogische Familienhilfe nach § 31 SGB VIII

Unsere Praxis gewährt auch bei der ambulanten Maßnahme  in Form einer sozialpädagogischen Familienhilfe eine engmaschige Betreuung und Unterstützung der betroffenen Familie. Es wird eine umfangreiche Einbeziehung aller Familienmitglieder  angestrebt, um das Endziel der „Hilfe zur Selbsthilfe“ erzielen zu können. Bei der sozialpädagogischen Familienhilfe ist die primäre Grundvoraussetzung die Kooperationsbereitschaft der Familie.

Im Rahmen der Zusammenarbeit mit der Familie soll eine altersentsprechende Partizipation der Kinder und Jugendlichen eine große Gewichtung erhalten. Die Jugend- und Familienhilfepraxis Döpfer GmbH arbeitet mit den Familienmitgliedern an der Lösung von Konflikten und verwendet hierbei den gemeinsam mit den Beteiligten (Hilfeempfänger, Jugendamt, Jugend- und Familienhilfepraxis Döpfer GmbH) vereinbarten Hilfeplan als Richtlinie. Bei den jeweiligen Zielformulierungen sind die signifikanten Lebenslagen und Lebensveränderungen ALLER Familienmitglieder zu berücksichtigen.

Die sozialpädagogische Familienhilfe ist ähnlich wie die Erziehungsbeistandschaft auf längere Zeit angelegt und bedarf regelmäßiger Fortschreibungen und Zielüberprüfungen.

Maßnahmen der sozialpädagogischen Familienhilfe:







Unsere Anschrift

Jugend- und Familienhilfe Praxis Döpfer GmbH
Klosterstr. 25
92421 Schwandorf

Tel:      09431/5107-23 oder -24
Fax:     09431/5107-22


Schwerpunkte

Erziehungsbeistandschaft
Sozialpädagogische Familienhilfe
Begleiteter Umgang
Hilfe für junge Volljährige
Schulbegleitungen


Terminvereinbarung

Möchten Sie einen Termin vereinbaren geht dies am einfachsten telefonisch:

Frau Kummer: 0160-4119116
Frau Müller: 0151-28762166


info@familienhilfe-schwandorf.de