Unsere Ziele

Unsere Ziele

Ziele unserer intensiven Beratung und Begleitung sind, die Familien, Jugendlichen und jungen Erwachsenen bei der Strukturierung ihres Alltags zu unterstützen, bei Problemen und Konflikten individuelle Bewältigungsstrategien zu erarbeiten und durch Hilfe zur Selbsthilfe Eigenständigkeit zu erlangen.

Unsere pädagogische Arbeit richtet sich nach den mit allen Beteiligten besprochenen Zielen des Hilfeplans für die Familie beziehungsweise den jungen Menschen. Dies geschieht auf Basis einer vertrauensvollen Beziehung zwischen den Familien und Fachkräften. DEUTLICH hervorzuheben ist die Tatsache, dass das Wohl des Kindes bei unserer Arbeit immer im Vordergrund steht.

Weiterhin erhalten die Familien Hilfestellungen in der Versorgung der Haushalte sowie Beratung und Anleitung mit den gegebenen finanziellen Mitteln wirtschaftlich umzugehen, falls dies erforderlich ist.

In allen Lebensbereichen, wie Erziehung, Bildung, Hygiene, Konflikte, Haushalt etc. stehen wir den Familien mit fundiertem Fachwissen zur Seite. Gemeinsam mit den Familien wird versucht, passende Lösungen zu finden. Hierbei kommt es jedoch nicht zu einer Abnahme der Verantwortung der betroffenen Familie, sondern die Mitglieder sollen schrittweise lernen, diese wieder zu übernehmen. Hilfe zur Selbsthilfe steht bei unserer pädagogischen Arbeit an erster Stelle.


Die Würde des Menschen ist unantastbar

Jeder Mensch ist einzigartig und individuell. Jeder Mensch hat ein Recht darauf, anders sein zu dürfen als seine Mitmenschen. Menschen stammen aus verschiedenen Familien mit individuellen Schicksalen und Erlebnissen, wonach jeder anders sozialisiert ist.

In unserer pädagogischen Arbeit werden die Klienten nicht kategorisiert und Schubladen zugeordnet. Jeder Mensch in unserer pädagogischen Arbeit wird dort abgeholt, wo er steht. Die Ressourcen und Stärken werden gesehen und genutzt, um mit diesen eine positive Arbeit zu gestalten.

Der Erfolg unserer Arbeit basiert auf einer tragfähigen, vertrauensvollen und beständigen Beziehungsgestaltung zwischen den Klienten und pädagogischen Fachkräften. Dies ist die Voraussetzung für eine pädagogisch wertvolle Zusammenarbeit. Unsere Zusammenarbeit mit Klienten ist transparent, ehrlich und offen. Der Datenschutz bildet einen Rahmen hierum.





Unsere Anschrift

Jugend- und Familienhilfe Praxis Döpfer GmbH
Klosterstr. 25
92421 Schwandorf

Tel:      09431/5107-23 oder -24
Fax:     09431/5107-22


Schwerpunkte

Erziehungsbeistandschaft
Sozialpädagogische Familienhilfe
Begleiteter Umgang
Hilfe für junge Volljährige
Schulbegleitungen


Terminvereinbarung

Möchten Sie einen Termin vereinbaren geht dies am einfachsten telefonisch:

Frau Kummer: 0160-4119116
Frau Müller: 0151-28762166


info@familienhilfe-schwandorf.de